Körber-Preis 2019
5/24

BERNHARD SCHÖLKOPF:
»Wir werden die Computer mit einer Lernsoftware füttern, die sie befähigt, beim Tischtennis aus ihren eigenen Fehlern zu lernen und die richtigen Schlüsse zu ziehen. Damit können sie dann die ganze Nacht üben, und am nächsten Morgen werden sie schon viel besser spielen.«